Krankenhausmanagement

Wir bringen Ihr Haus auf den Weg der Besserung.

Ihr Ansprechpartner

Dr. Christian Heitmann | Partner
Telefon: 
+49-251-97128-369
Hammer Straße 165
48153 Münster
Deutschland
Deutschland

Sie sehen: Für das Krankenhausmanagement ergeben sich eine Vielzahl von Herausforderungen im Hinblick auf eine erfolgreiche strategische Ausrichtung.
Wir von zeb kennen dabei die richtige „Medizin“, um Ihr Haus fit für die Zukunft zu machen:
Unsere modernen Managementkonzepte reichen vom Finanzmanagement über das Personalmanagement und das Risikomanagement bis hin zum Management von Kooperationen in vernetzten Strukturen. 
Mit umfassender Expertise in der Medizin, im Krankenhausmanagement und in der Gesundheitsökonomie unterstützt Sie zeb hierbei konzeptionell und partnerschaftlich in der Umsetzung. 
Denn wir möchten, dass Sie auf die Frage „Was fehlt uns denn heute?“ mit gutem Gewissen antworten können: Nichts.


Unsere Leistungsfelder

Kooperationen/Fusionen

Für die perfekte Verbindung – zeb als starker Partner im Fusionsprozess.

Die Zukunft kommt von ganz allein, sagt man. Das muss aber kein Grund sein, ihr auch allein entgegenzusehen.

Schließlich nimmt der Konsolidierungsdruck im Gesundheitswesen weiter zu. Gerade für kleinere Krankenhäuser wird eine stärkere Differenzierung als Teil der medizinischen Leistungsstrategie immer wichtiger. Zur Sicherstellung einer regionalen Versorgung kann es deshalb sinnvoll sein, sich mit anderen Einrichtungen auch trägerübergreifend zu vernetzen.

Diese Entwicklungsprozesse begleiten wir von zeb ganzheitlich.

Zunächst analysieren wir für Sie das Marktumfeld und verschaffen Ihnen so eine qualifizierte und sichere Entscheidungsgrundlage. Darauf aufbauend zeigen wir Ihnen in der betriebswirtschaftlichen Beurteilung den Mehrwert für zukünftige Partnerschaften auf und sind gleichermaßen Treiber und Moderator im Prozess.

zeb analysiert und bewertet Synergien, entwickelt Konsolidierungskonzepte und stellt Ihnen die aus einer Fusion resultierenden Effekte vor. Dabei berücksichtigen wir den Fortschritt in der Medizin und Medizintechnik, demografische Aspekte sowie die Entwicklungen in der Gesundheitspolitik und Finanzierung.

Es ist immer ein gutes Gefühl, zu denen zu gehören, die einen Schritt voraus sind.

Strategieentwicklung

Sie entwickeln sich weiter. Wir entwickeln die passende Strategie.

Erfolg beginnt mit einer Vision.

Welche Vision haben Sie – als Krankenhausleitung oder Träger im Gesundheitswesen? Oder ganz konkret gefragt: Wo soll Ihr Krankenhaus, Ihre Klinik zukünftig im Marktumfeld stehen?

Eine passende Strategie berücksichtigt Ihre vorhandenen Angebote und enthält zudem neue Initiativen, um die strategischen Ziele Ihres Hauses zu erreichen.

Bei der Ausarbeitung bringen wir von zeb unsere langjährigen Erfahrungen bei der Entwicklung von Versorgungsstrukturen ein. In gemeinsamen Expertenrunden identifizieren wir zunächst die relevanten Themenfelder. Um dann unter Einbeziehung Ihres Managements und Ihrer medizinischen Führungskräfte geeignete strategische Maßnahmen abzuleiten.

So stellt zeb von Anfang an die größtmögliche Übereinstimmung aller Beteiligten sicher.

Eine wichtige Voraussetzung, damit aus Ihrer Vision kein Beinbruch wird.

Turnaround-Management

Damit nicht nur alles anders, sondern auch alles gut wird.

Wir von zeb sehen uns als „Partner der Veränderer“.

Weil wir dieses Versprechen sehr ernst nehmen, finden Sie uns in Phasen der Veränderung immer eng an Ihrer Seite. Sei es bei anstehenden Sanierungsmaßnahmen, tiefgreifenden strukturellen Veränderungen oder auch bei einer kompletten strategischen Neuausrichtung.

Dabei sehen wir die einzelnen Aufgaben, ohne das große Ganze aus dem Blick zu verlieren. Und erarbeiten gemeinsam mit Ihnen eine umfassende, strukturierte Sanierungsplanung.

Dieser ganzheitliche Ansatz von zeb bringt Ihnen einen wesentlichen Vorteil: Das Augenmerk unserer Berater richtet sich nämlich nicht allein auf das Krankenhausmanagement, sondern immer auch auf den medizinischen Wertschöpfungsprozess.

Wie es sich für eine verlässliche Partnerschaft gehört, können Sie von Anfang bis Ende auf die Unterstützung von zeb zählen. So planen wir Veränderungsprozesse mit allen Beteiligten, setzen diese effizient um und überprüfen sie schließlich auf ihre Wirksamkeit.

Ganzheitliches Risikomanagement

Bei Risiken fragen Sie Ihren zeb-Berater.

Unternehmenslenker dürfen keine Abenteurer sein – doch Defensive allein ist keine Lösung. Welche Risiken sind unnötig? Und welche unumgänglich?

Genau diese Fragen klären wir mit Hilfe eines umfassenden Risikomanagements. Neben medizinischen Behandlungsrisiken berücksichtigt zeb dabei auch wirtschaftliche Gefahren. Und reduziert so die Fehleranfälligkeit in Prozessen auf ein Minimum.

Unerlässlich bei unserer Arbeit ist eine ganzheitliche und integrierte Sicht auf sämtliche Risiken eines Gesundheitskonzerns. Es gilt, diese in einem wiederkehrenden Prozess zu identifizieren, zu bewerten und adäquat zu steuern sowie die Gremien in einem Risikobericht darüber zu informieren.

Wir von zeb unterstützen Sie mit einer objektiven Status quo-Analyse bei der strukturierten Risikoinventur und -bewertung. Gemeinsam leiten wir daraus Handlungsmaßnahmen ab und bauen auf dieser Grundlage ein sicheres Risikomanagementsystem für Ihr Haus auf. So erreichen wir partnerschaftlich eine stabile wirtschaftliche Situation für die Zukunft Ihrer Einrichtung.

Zukunfts-Check

Die Zukunft der Krankenhäuser liegt uns am Herzen.

In den letzten Jahren liest man immer wieder in der Presse, dass jedes zweite Krankenhaus rote Zahlen schreibt. Viele Optimierungspotenziale sind bereits ausgeschöpft und vor Personalabbau wird oft noch zurückgeschreckt.

Aber sollte nicht erst einmal Transparenz über die relevanten Bereiche des Krankenhauses geschaffen werden?

Genau diese Frage wird mit dem Zukunfts-Check von zeb beantwortet. In neun Dimensionen wird das Krankenhaus von allen Seiten beleuchtet und auf den Prüfstand gestellt. Mit unserer umfangreichen Projekterfahrung und mithilfe der zeb-Benchmarkdatenbank können wir gezielt Unregelmäßigkeiten aufdecken und mögliche Potenziale zur Kostensenkung oder Erlössteigerung aufzeigen.

In einem übersichtlichen Cockpit stellen Ihnen die Experten von zeb Ihr Krankenhaus mit allen relevanten Zahlen, Daten und Fakten dar und zeigen auf, an welcher Stelle es krankt.

Die Prävention, mit der Sie beruhigt in die Zukunft starten können!

Psychiatrie-Entgeltsystem

Wie Sie in Zukunft kalkulieren

Mit dem neuen PsychVVG beginnt in psychiatrischen und psychosomatischen Einrichtungen eine neue Zeitrechnung. Genauer gesagt: eine neue Erlösrechnung. Denn das neue Pauschalierende Entgeltsystem für Psychiatrie und Psychosomatik ist die gesetzliche Grundlage für ein leistungsorientiertes Vergütungssystem in psychiatrischen und psychosomatischen Einrichtungen. Dank unserer umfangreichen Expertise können wir Ihnen genau zeigen, wie Sie dieses neue Entgeltsystem erfolgreich nutzen können. zeb unterstützt Sie mit ganzheitlichen Lösungsansätzen in der betriebswirtschaftlichen Steuerung und bei der strukturierten Identifikation aller notwendigen Maßnahmen. Dabei ist es für uns selbstverständlich, die individuellen Gegebenheiten Ihrer Klinik zu berücksichtigen. Damit schaffen wir eine valide Basis für Ihr Haus, um künftige Entscheidungen treffen und umsetzen zu können.